Infos

Hallo, Willkommen auf meiner Webseite !

 

 

Ich bilde folgende Fahrerlaubnisklassen aus:

  / A1 / A2/A / B / BE


 


Beschreibung :

Leichtkrafträder mit einem Hubraum von max. 125ccm und eine Leistung von max.11kW.Verhältnis Leistung /Gewicht max. 0,1kW/kg

Dreirädrige KFZ mit symmetrisch angeordneten Rädern Hubraum über 50ccm oder über 45 km/h. Leistung max.15 kW.

Alter : 16 Jahre
Die Ausbildung umfasst 12 Theoriestd. a 90 Min. Grundwissen , sowie 4 Doppelstd. (90 Min.) klassenspezifischer Unterricht .
Der praktische Unterricht ist gegliedert in die Grundausbildung und die besonderen Ausbildungsfahrten (12 Std.)
Die Ausbildung erfolgt von Krad zu Krad und beginnt mit den Grundfahrübungen z.B. Gefahrenbremsung , Ausweichmanöver , verschiedene Fahrtechniken ectr. Bevor wir uns in den öffentlichen Verkehrsraum begeben.
Diese Fahrerlaubnisklasse ist der ideale Einstieg in die spätere Motorradklasse. Er ist zwar etwas kostenintensiver , kommt euch allerdings bei der späteren Ausbildung der Klasse A2 und B zugute. Bei dieser Fahrerlaubnisklasse wird die Probezeit anerkannt.

Bei 2-jährigem Vorbesitz der Kl.A1 ist nur noch eine praktische Prüfung zum Erlangen der Kl.A2 erforderlich.
 
Benötigte Unterlagen : Sehtest , 2 Passbilder (biometrisch) Nachweis über Kursbesuch Lebensrettende- Sofortmaßnahmen.

Kosten :Anmeldegebühr 180€ ohne L.M. , Fahrstd. 45€ , Sonderfahrten 45€ , Theorieprüfung 60€ plus TÜH.22,49€ , praktische Prüfung 100€ plus TÜH: 91,75€
 
Aufstiegsprüfungen: von A1 auf A2 als auch von A2 auf A :80€ Anmeldegebühr und mindestens 2Stunden a 60 Min. a 60 € Prüfgebühren 100 € und TÜV 80,92 €


A2:Kawasaki ER-6N



Beschreibung:

Krafträder mit und ohne Beiwagen mit einer max. Leistung von 35 kW, Verhältnis Leistung / Gewicht max. 0,2 kW/ kg

Alter : 18 Jahre

Die Ausbildung umfasst 12 Theoriestd. (a 90min.)Grundwissen (bei Vorbesitz der Klasse A1 o. AM 6Std., empfehlenswert wäre jedoch eine komplette Wiederhohlung der Theoriestd..) sowie 4 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht. Der prakt. Unterricht ist gegliedert in die Grundausbildung und in die besonderen Ausbildungsfahrten von 12 Std.(bei Vorbesitz Klasse A1 6Std.) Wie bei allen Fahrerlaubnisklassen der Klassen A erfolgt die Ausbildung von Krad zu Krad.

Benötigte Unterlagen: Sehtest , 2 Passbilder (biometrisch) Nachweis über Kursbesuch Lebensrettende- Sofortmaßnahmen.

Kosten: Anmeldegebühr 199€, bei Vorbesitz von B 180 € / Klasse A u. B 300 € ./  Fahrstd. 55€ , Sonderfahrten 55€ ,Theorieprüfung 60€ plus 22,49€ TÜH, prakt. Prüfung 140€ plus 121,38€ TÜH

 

A direkt: Yamaha MT 07 siehe Preise A2



Beschreibung:

Krafträder mit und ohne Beiwagen mit einem Hubraum über 50ccm oder bbH über 45 km/h , Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit Leistung über 15kW.

Ausbildung wie bei A2

Bei 2-jährigem Vorbesitz der Klasse A2 ist nur eine praktische Prüfung erforderlich.

B: VW Tiguan

Beschreibung:Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse (ZGM ) von nicht mehr als 3.500kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer ZGM von nicht mehr als 750 kg oder einer ZGM bis zur Höhe der Leermasse des Zugfahrzeugs , sofern die ZGM der Kombination 3.500 kg nicht überschreitet)

Alter 18 Jahre ; 17 Jahre beim Begleiteten Fahren (BF17)
 
Die Ausbildung umfasst 12 Theoriestd. a 90 Min. Grundwissen ( Vorbesitz A1 o.AM 6Std.) sowie 2 Doppelstd. (a 90min.) klassenspezifischer Unterricht. Es hat sich als sinnvoll erwiesen und ist gesetzlich vorgeschrieben- die praktische - und die theoretische Ausbildung zu kombinieren.

Die Ausbildung zur Führerscheinklase B schließt AM und L mit ein .


 
Die theoretische Prüfung kann bis zu 3 Monaten , die prakt. Prüfung bis zu 1 Monat vor Erreichen des 17. Lebensjahres (bezw.18.L.Jahr)absolviert werden.
 
Sinnvoll wäre es , euch circa 4-5 Monate vor eurem 17. (18.) Geburtstag anzumelden.
Die Bearbeitung Eures Führerscheinantrages dauert in der Regel circa 8 Wochen.

Benötigte Unterlagen: Sehtest , 2 Passbilder ( biometrisch), Nachweis über Kursbesuch -Lebensrettende-Sofortmaßnamen ( nicht bei Vorbesitz Kl.A1 / AM ).

Kosten : Anmeldung 250€  ( inkl. Internetzugang) Fahrstd. 45 € , Sonderfahrten 12 x a 45 € ,
Theorieprüfung 60€ plus 22,49 TÜH Geb. praktische Prüfung 120€ plus 91,75 TÜH Geb.

Zum Führerschein ab 17 J. gibt es nähere Infos in der Fahrschule
BE:

Kombination aus Fahrzeug der Klasse B und Anhänger mit mehr als 750kg zG. und Kombination die nicht unter Klasse B fällt. (z. B. Pferdeanhänger, Bootanhänger und Wohnwagen)

Die Fahrerlaubnis der Klasse BE setzt vorraus , dass man die Fahrerlaubnis der Klasse B besitzt. Daher ist es sinnvoll sich gleich bei Anmeldung der Klasse B zusätzlich zur Klasse BE anzumelden, sofern Ihr die Fahrerlaubnisklasse BE benötigt.

Kosten:Anmeldung 100 € Fahrstunde 55€ , Sonderfahrten 5x a 55 € , prakt. Prüfung 120€ plus 91,75€ TÜH Geb.

Hier finden sie uns:

City Fahrschule - Roland Wilhelm

Untere Markstraße 4
63110 Rodgau

Kontakt:

Tel.: 06106/79999
Handy: 0178/3362570
 

E-Mail schreiben

Bürozeiten:

Dienstag und Donnerstag
17.00 - 19.00 Uhr

 

Unterricht

Dienstag und Donnerstag

19.00 - 20.30

Druckversion Druckversion | Sitemap
© City Fahrschule - Roland Wilhelm